Gesang der die Herzen berührt Bettina Walter-Heinz
Gesang der die Herzen berührt Bettina Walter-Heinz

Jenseites des Regenbogens

 

Benefizkonzert am Volkstrauertag in der Evangelischen Kirche Lauingen

 

Was gibt uns Trost und Halt in dunklen Stunden? Den Tod als Realität im Leben anzuerkennen fällt schwer. Zu tief ist der Schmerz des Unausweichlichen, des Endgültigen. Und doch gibt es keine lohnenswertere Auseinandersetzung im Leben: Dem Tod „ins Auge zu sehen“ kann bedeuten, dass das eigene Leben mehr Tiefe erhält, mehr Wertschätzung und mehr Respekt.

 

Bettina Walter-Heinz hat als Sängerin bei vielen Beerdigungen dem Unaussprechlichen eine Stimme verliehen. „Der musikalische Rahmen in dieser Zeremonie hat eine wichtige Funktion und eine enorme Bedeutung“ so die Interpretin. Mit tröstenden Melodien und Texten wird ein Same der Hoffnung in die Zuhörer gepflanzt.

 

Im Konzert in der evangelischen Kirche am 18. November um 17 Uhr  in Lauingen wird sie von Sandra Eder, am Klavier begleitet. Im Repertoire sind Klassiker wie „Let it Be“, „Tears in Heaven“ oder „Amazing Grace“. Weitere Lieder aus dem Bereich der „Neuen geistlichen Musik“ und Eigenkompositionen werden ebenso dargeboten. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt dem Hospizverein Dillingen zugute. Die Zuhörer werden um eine wohlwollende Spende gebeten.

 

Im Anschluss an das Konzert gibt es im Pfarrheim nebenan noch eine kleine Verkostung mit der Möglichkeit des Austausches und auch der Information über die Hospizarbeit.

 

Eingeladen sind alle Menschen, die mit dem Thema Tod in Berührung gekommen sind. Es kann sein, dass sich die Trauer zeigt – dafür ist dieser Abend auch da. „Die Trauer ist eine Diva die gesehen werden möchte“ sagt der bekannte Trauerforscher Jorgos Canacakis. Diese „Diva“ erhält ihren Raum, wird gewürdigt und darf sich dann auch wieder zurückziehen.

 

Aktuelle Termine

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

08446-9289644

oder unter

0157 52291614

 

oder schreiben Sie mir eine

E-Mail an:

Bettina-Walter-Heinz@web.de

 

16.09.2018   München

11:00 Uhr     St. Lantpert

Kleine Orgelmesse in B-Dur v. J. Haydn
Leitung: Dr. Otmar Heinz

 

21.09.2018   

18:00 Uhr     

Goldene Zeiten

mit Ilona Schramm

 

22.09.2018 Baar-Ebenhausen

19:00 Uhr   Pfarrzentrum

Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht

mit Alice Paper-Burghardt (Sopran, Klavier), Frank Selzle (Tenor, Klavier) und Florian Erdle (Moderation)

 

28.09.2018   Bergen

19:00 Uhr     Krypta

Singen für die Seele

mit Sandra Eder

 

14.10.2018  Karlskron

17:00 Uhr    Kirche

Barocke Gesänge

mit Rita Höhnl (Sopran)

und Stefan Daubner (Orgel)

 

21.10.2018   Hohenwart

10:00 Uhr     Kirche

Missa Katharina

v. Jakob de Haan für Solosopran, SATB und Bläser

Leitung: Franz Seitz-Götz
 

16.11.2018  Pfaffenhofen

19:00 Uhr    Gemeindezentrum

Jenseits des Regenbogens

mit Sandra Eder (Klavier)

 

17.11.2018   München

19:15 Uhr     St. Lantpert

Doppelchörige Psalmen v. Heinrich Schütz

Leitung: Dr. Otmar Heinz

 

18.11.2018   Lauingen

17:00 Uhr  Evangelische Kirche 

Jenseits des Regenbogens

mit Sandra Eder (Klavier)

 

09.12.2018   Kipfenberg

18:00 Uhr     Sudhaus

Harfenklang und Gesang

mit Sonja Gaja (Harfe)

 

14.12.2018   Vohburg

17:00 Uhr     Stadtplatz

Eröffnung des Weihnachtsmarktes

mit Martin Pause (Klavier)

 

26.12.2018   München

11:00 Uhr     St. Lantpert

Pastoralmesse von W.E. Horak

Leitung: Dr. Otmar Heinz

 

29.12.2018   

18:00 Uhr     

Innehalten zwischen den Jahren

mit Ilona Schramm

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesang Bettina Walter-Heinz